Archiv der Kategorie: Sparen

Hol Dir Deinen greenbusters Gutschein

Ob für Deinen Körper, Heim, Büro oder Karriere, Deine Seele oder Deinen nächsten Urlaub – jetzt ist es an der Zeit etwas für DICH zu tun. Und gleichzeitig nachhaltig aktiv sein, damit Du weißt, dass Du nicht nur Dir selbst sondern auch der Umwelt etwas gutes tust. Wir glauben, dass dies Hand in Hand geht. Ein Gefühl und eine gewisse Dankbarkeit kommt zu Dir zurück und lässt es Dir gut gehen.
Damit wollen wir Dich unterstützen. Hol Dir Deinen greenbusters-Gutschein und beginne Dir und der Umwelt gutes zu tun.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Gesundheit, Gutschein, Sparen

Baue (ganz einfach) Deine eigenen Sonnenkollektoren!

Solarbau

Wusstes Du schon, dass Du Deine eigenen Sonnenkollektoren bauen kannst und dabei Tausende von Euro gegenüber dem Ladenpreis sparst?

Es ist kaum zu glauben, aber es ist möglich. Praktisch jedermann kann dies tun, auch ohne Erfahrungen in der Solartechnik zu haben. Es gibt hierfür ein Schritt-für-Schritt-Handbuch, in dem Dir genau erklärt wird, wie Du Deine eigene Solaranlage baust.

Warum Tausende Euro für Solarenergie ausgeben (Durchschnittskosten: 25.000 Euro), wenn Du für nur einen Bruchteil des Ladenpreises Deine eigene Solaranlage bauen kannst? Du kannst einen einzelnen Sonnenkollektor bauen oder auch eine ganze Solaranlage.

Wenn Du nach dem Motto „Do it yourself“ vorgehst, kannst Du Deine Kosten auf einen Bruchteil dessen zusammenstreichen, was Du normalerweise im Geschäft bezahlen müsstest. Dieses Projekt macht wirklich Spaß und mit diesem Schritt-für-Schritt-Handbuch kannst Du schnell und einfach damit beginnen, Deinen eigenen Strom zu produzieren.

Sei der erste „Solarkollektorbauer“ in Deiner Nachbarschaft. Ich bin sicher, Du wirst danach von allen Nachbarn gefragt, WIE Du das nur gemacht hast.

Mehr hier

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Solar, Sparen, Umweltberatung, Uncategorized

Das Elektroauto unter dem Solar-Carport – der Weg der Zukunft

Also, wir waren total beeindruckt. Auf der 26. European Photovoltaic Solar Energy Conference and Exhibition (26th EU PVSEC) in Hamburg hat uns ganz besonders der Solar-Carport gefallen. Weiterlesen

3 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, deutsch, Sparen, Umweltberatung, Umweltbewusstsein, Umweltverschmutzung, Unterbewusstsein

Alles für den Mist!

Alles was im Haushalt an biologischem Abfall anfällt – und hier ist die Liste endlos – von Katzenhaaren, Teebeutel, Holzzahnstocher, Pappbecher über Essensreste bis zu Wattebäuschen und Papiertüchern, kann gesammelt und nicht wie so viele annehmen auf den Komposthaufen geworfen werden, sondern in die Erde gebuddelt werden. Die Erde liebt das Zeug und saugt es geradezu auf. Als Versuch, sammel mal organische Materie in einem kleinen Eimer (mit Deckel natürlich, damit es im Haus nicht das stinken anfängt), mache ein paar Spatenstiche im Garten und werf das Zeug in die Erde. Misch es ein bisschen unter und Erde obenauf und – oh Wunder – eine Woche später, wenn Du wieder einen Eimer voll hast, ist die alte Materie verschwunden. Na, sagen wir mal fast, denn solche Sachen wie Organgenschalen brauchen ein ganz klein wenig länger, aber nicht viel. Nehm einfach eine andere Stelle 30 cm weiter und grab es dort ein. Eigentlich braucht man nicht mehr als ca 1 Quadratmeter für 3-4 Personen. Dann schau Dir mal die Erde nach ein paar Wochen an. Das ist die beste Komposterde!! Es gibt auch keinen Geruch wie bei Komposthaufen.

Warum Biotonnen nutzen, wenn man es so einfach und billig machen kann? Warum erst Abfall in die Stadtentsorgung stecken und dann später Dünger oder Komposterde in Verpackung kaufen, die dann wieder entsorgt werden muss. Mach absolut keinen Sinn. Versuch´s einfach mal.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Bewusstsein, deutsch, Sparen, Umweltbewusstsein